Über Mich

Darf ich vorstellen, mein Name ist Gentil Cyuzuzo und ich bin gebürtiger Ruander. Seit März 2017 lebe ich gemeinsam mit meiner frisch gebackenen Familie in Lübeck, der Stadt der sieben Türme, im hohen Norden Deutschlands. My love
In meiner Heimatstadt Kigali, der Hauptstadt Ruandas, war ich schon seit Jahren als Künstler und Tätowierer tätig und habe mir einen Namen machen können. Jetzt ist es mein Anliegen, mehr über Kunst in Deutschland zu lernen und mich mit Gleichgesinnten auszutauschen und so eine Brücke zu schaffen, ein Sprachrohr in der Kunst, über die mein Leben hier in Deutschland Ausdruck finden kann. Gleichzeitig bilde ich mich als Künstler weiter und möchte schon bald einige meiner Werke zeigen. Sie handeln thematisch von Heimat, Hybridität, Kultur und Identität, aber auch von Konflikt, Frieden und Gemeinschaft. Das hat unter anderem mit der Geschichte Ruandas zu tun, aber auch mit meinem persönlichen Lebensweg.

Ich habe schon in der Grundschule gespürt, dass ich eher künstlerisch orientiert war. Allerdings wurde dies damals in Ruanda noch nicht gerne gesehen, geschweige denn gefördert, sodass ich mir das meiste selbst beigebracht habe. Heute setze ich mich deshalb für die frühkindliche und Jugendförderung im Bereich Kunst und Kunstpädagogik ein. Meine Vision ist es, ein eigenes Förderprojekt in meiner Heimatgemeinde aufzubauen.

9469d5_f7d84f53b64a414088e866ae3424245dIch glaube, dass Du das meiste über mich kennenlernen kannst, wenn du dir meine Bilder ansiehst. Vielleicht treten wir ja in Kontakt und diskutieren demnächst gemeinsam über Themen, die Dir wichtig sind und die Du in meinen Bilden siehst.

Bis dahin hoffe ich, dass meine kurze Biographie Dir einen Hintergrund geben konnte.